Er war einer der Stars der Bodybuilder-Szene! Rich Piana (✝46) ist bereits vor einigen Monaten ums Leben gekommen, doch die genauen Umstände seines Todes sind bis heute noch unklar. Vollkommen plötzlich war der Sportler in seiner Wohnung zusammengebrochen. Nach einem 18-tägigen künstlichen Koma war er daraufhin im Krankenhaus verstorben. Jetzt konnte die Obduktion einige Details zum rätselhaften Ableben des Bodybuilders ans Licht bringen: Er hatte zuvor Proteinpulver wie Kokain geschnupft!

Rich Piana, BodybuilderInstagram – 1dayumay
Rich Piana, Bodybuilder

Wie das Onlinemagazin TMZ berichtete, soll es sich bei dem – in seiner Wohnung aufgefundenen – Pulver um ein Koffein-Booster zur Leistungssteigerung handeln, welches eigentlich in Form eines Shakes eingenommen wird. Ob die unsachgemäße Einnahme dieser Substanz vielleicht mit zu Richs Tod beigetragen hat, konnte noch nicht festgestellt werden. Allgemein soll die Autopsie des verstorbenen Muskelmanns nicht eindeutig gewesen sein. Demnach bleibt die genaue Todesursache immer noch ein Rätsel.

Rich PianaInstagram / 1dayumay
Rich Piana

Die Obduktion konnte jedoch bereits feststellen, dass Rich an einer Herzerkrankung gelitten habe. Inwieweit unter Umständen auch die 20 Flaschen Steroide – die in seiner Wohnung gefunden wurden – mit seinem frühen Tod zusammenhängen, sei jedoch ebenfalls noch nicht geklärt worden.

Rich PianaInstagram / 1dayumay
Rich Piana


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de