Tragische Nachrichten aus der US-amerikanischen Fernsehlandschaft. Wie jetzt bekannt wurde, hat das Team der Discovery-Channel-Sendung "Storm Chasers" ein geliebtes Mitglied verloren – Reality-TV-Star Joel Taylor ist mit nur 38 Jahren gestorben.

Das gab gestern Joels Sturmjäger-Team mit einer bewegenden Botschaft bei Facebook bekannt: "Die Gemeinde von Elk City und die Storm-Chasing-Gemeinschaft haben heute einen wunderbaren Kerl verloren. Joel Taylor war eine wahre Inspiration für Viele, die ihn gekannt haben." Kurze Zeit später wurde auf dieser Plattform auch verkündet, dass die Todesursache bisher unbekannt sei, die Mediziner diese erst noch feststellen müssten. Damit scheint klar zu sein, dass Joel nicht bei seiner Sturmjagd-Leidenschaft ums Leben gekommen ist.

Bei Twitter meldete sich auch Joels Kollege und Kumpel Reed Timmer zu Wort. Er postete einige Fotos des Verstorbenen und schrieb: "RIP mein bester Freund und Sturmjäger-Partner, Joel Taylor. Ich bin geschockt und total am Boden zerstört wegen des Verlusts meines unglaublichen, fürsorglichen Freundes. Ich werde dich für immer vermissen, Joel. Wir haben eine Legende verloren." Besonders traurig – für Joel hatte das Jahr 2018 richtig wundervoll begonnen. Sein letzter FB-Eintrag lautete am 15. Januar nämlich: "Heute Morgen wurde meine erste Nichte geboren!"

Joel Taylor, SturmjägerFacebook / Joel Taylor
Joel Taylor, Sturmjäger
Sturmjäger Reed Timmer bei der "Into The Storm"-Premiere in New YorkStephen Lovekin/Getty Images
Sturmjäger Reed Timmer bei der "Into The Storm"-Premiere in New York
Reality-Star Joel TaylorFacebook / Joel Taylor
Reality-Star Joel Taylor


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de