Betty Taube-Günter (23) möchte den Laufsteg gegen Start- und Landebahn eintauschen: Die GNTM-Viertplatzierte der neunten Staffel will Pilotin werden. Der erste Schritt in Richtung Wolkenreich ist auch schon getan, sie bestand kürzlich die schriftliche Prüfung. Jetzt fehlen noch 40 Flugstunden, dann könnte der Lockenkopf seine Lizenz in Händen halten. Ehemann und Fußballer Koray Günter (23) war von dem neuen Karriereweg allerdings gar nicht begeistert. Im Promiflash-Interview verriet die 23-Jährige, wie sie ihren Liebsten doch noch von ihrem Plan überzeugen konnte: "Ich hab gesagt: ‘Ich verzichte zwei Jahre auf Geschenke, wenn ich meinen Flugschein machen darf!’ Und jetzt krieg ich zwei Jahre lang keine Geschenke, aber ich mach meinen Flugschein!”

Betty Taube-Günter als Pilotin: Ihr Mann Koray ist dagegen!Instagram / bettytaube; Denis Doyle / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de