Wer ist schon gern die Nummer zwei? Für Kandidatin Janine Christin Wallat lief es in der Bachelor-Folge am Mittwochabend nicht besonders rosig, denn eigentlich hätte die 22-Jährige die Kuppelshow verlassen müssen. Da aber gleich zwei Girls in dieser Woche freiwillig die Biege machten, überlegte es sich Junggeselle Daniel Völz (32) noch mal anders. Janine Christin kam eine Runde weiter und nahm die Rose an – diese Entscheidung bringt die Fans nun auf die Palme.

Auf Twitter fällt das User-Urteil deutlich aus. "Wieso freut sie sich über die Trostrose?", "Wie kann man so wenig Rückgrat haben wie diese Janine Christin? Ich wäre gefahren", "Ich bin nur der Notgroschen – aber hey, wenigstens bricht meine heile Welt heut' nicht zusammen", witzeln die Nutzer auf der Plattform rum. Bei den Promiflash-Lesern kommt der Entschluss ebenfalls nicht gut an. In einer Umfrage (Stand: 15. Februar 2018, 10 Uhr) können satte 92 Prozent (2.823 Stimmen) die Entscheidung nicht verstehen. Allein 245 der abgegebenen Votes und damit magere acht Prozent der Leser sind der Auffassung, sie soll unbedingt ihre zweite Chance nutzen.

Auch Promis fragten sich nach der Nacht der Rosen: Hat die gebürtige Hamburgerin keinen Stolz? "Nein, ich hoffe, die nimmt diese Rose nicht an", fieberte Ex-Kandidatin Clea-Lacy Juhn (26) vor dem TV mit. Auch Inci Sencer (24) ist fast außer sich: "Ich weiß nicht, ob ich die Rose angenommen hätte."

Bachelor-Kandidatin Janine ChristinMG RTL D / Arya Shirazi
Bachelor-Kandidatin Janine Christin
Clea-Lacy Juhn und Inci SencerOzan Cohen
Clea-Lacy Juhn und Inci Sencer
Janine Christin und Daniel Völz bei "Der Bachelor"MG RTL D
Janine Christin und Daniel Völz bei "Der Bachelor"
Hättet ihr die Rose angenommen?3821 Stimmen
3651
Nee, seid ihr verrückt? Nie im Leben!
170
Klar, wenn sie ihn so toll findet, soll sie kämpfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de