Jetzt ist er ein Held des Alltags! Schauspieler Luke Wilson (46) war diese Woche in einem schrecklichen Unfall in Los Angeles verwickelt. Bei dem fatalen Crash starb ein Mensch und zwei weitere Opfer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall hätte noch schlimmer ausgehen können – doch zum Glück behielt der jüngere Bruder von Owen Wilson (49) einen klaren Kopf und rettete eine Frau!

Sean Heirigs, der die furchtbaren Szenen miterlebt hatte, schilderte gegenüber People, was geschehen war: Er habe mit Luke eine Frau aus ihrem Auto befreit, das während des Unfalls umgekippt war. Das Bein der Frau habe in dem verdrehten Fahrzeug festgesteckt. "Sie weinte um Hilfe. Offensichtlich wusste sie nicht, was vor sich ging, sie war sehr verwirrt. Und zu diesem Zeitpunkt rief Luke: 'Lass uns sie rausholen, es riecht hier nach Rauch.'" Und das taten sie dann auch. "Er war ganz ruhig. Er war definitiv ein Held, ein netter Typ", beschrieb Sean Luke in seinem Statement.

Die gerettete, namentlich nicht genannte 50-Jährige befindet sich momentan im Krankenhaus. Laut mehreren Medienberichten soll sie sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zugezogen haben. Hättet ihr Luke eine solche Rettungsaktion zugetraut?

Luke Wilson in Beverly HillsFayesVision/WENN.com
Luke Wilson in Beverly Hills
Luke Wilson, SchauspielerMatt Winkelmeyer / Staff / Getty Images
Luke Wilson, Schauspieler
Luke Wilson in Las VegasJudy Eddy/WENN.com
Luke Wilson in Las Vegas
Hättet ihr Luke Wilson so eine Heldentat zugetraut?150 Stimmen
124
Ja, absolut! Ich glaube, jeder hätte so gehandelt.
26
Nein, denn ich weiß selbst nicht, wie ich in so einer Situation reagiert hätte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de