Sie lässt sich den ultimativen OP-Kick verpassen! Melanie Müller (29) hat sich erst vor Kurzem erneut die Nase operieren lassen. Nach einem Bruch musste der Riecher der Sängerin noch einmal korrigiert werden. Zur Nachuntersuchung ließ sich Melli dann direkt ein "Mummy Make Over" verpassen. In der KÖ-Klinik in Düsseldorf gab es für die Neu-Mama Hyaluron gegen Augenringe, Botox für die Stirn und die Zornesfalte und zu guter Letzt noch ein Vampir-Lifting mit Eigenblut. Den Zeitpunkt für den Beauty-Eingriff hat die Blondine ganz bewusst gewählt: "Jetzt fängt natürlich die Mallorca-Saison wieder an und da muss man natürlich frisch aussehen." Na, dann kann der Ballermann ja kommen...

Beauty-OP: Hier kriegt Melanie Müller ein "Mummy Make Over"KÖ-KLINIK


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de