2010 begann die musikalische Zusammenarbeit zwischen Dieter Bohlen (64) und Andrea Berg (52). In dieser Zeit produzierte der Poptitan vier Alben der Schlagersängerin: "Schwerelos" (2010), "Abenteuer" (2011), "Atlantis" (2013) und "Seelenbeben" (2016) – die Platten landeten alle auf Platz eins. Umso überraschender kommt jetzt das Ende des Erfolgs-Duos. Der Grund für das Aus: Dieter will nicht mehr mit Andrea zusammenarbeiten – aber warum? "Nachdem meine Aufgabe erfüllt ist und ich die CD-Verkäufe von Andrea mehr als verdoppelt habe, möchte ich jetzt den Kopf freibekommen, neuen Künstlern zu helfen, bei denen ich wieder richtig Spaß an der Arbeit habe", erzählt der 62-Jährige gegenüber Bild.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de