Ihr Tod warf zahlreiche Fragen auf. Anfang Dezember letzten Jahres wurde der leblose Körper des niederländischen Fotomodells Ivana Smit auf einem Balkon im sechsten Stockwerk eines Hochhauses im malaysischen Kuala Lumpur entdeckt. Von Mord oder Selbstmord war die Rede. Oder vielleicht doch ein tragischer Unfall? Jetzt gibt es neue Spuren im Todesfall der jungen Schönheit: Das amerikanische Pärchen, das die letzten Stunden ihres viel zu kurzen Lebens mit Ivana verbrachte, packt aus.

Sie stürzte aus dem 20. Stock. Laut Bild soll sich die 18-Jährige als 26-Jährige ausgegeben und eine wilde Sexnacht mit Johnson und Almaz aus den USA verbracht haben. Die beiden befinden sich in einer offenen Beziehung und hatten sich bereits vor der Nacht des schrecklichen Ereignisses auf einen Dreier mit der Niederländerin eingelassen. An jenem Abend soll Ivana unter starkem Alkohol- und Ecstacy-Einfluss gestanden haben, wovon das Duo wusste.

Mit dem Tod wollen sie jedoch nichts zu tun haben und beharren darauf, dass es sich um einen Unfall handle. Was nach dem Geschlechtsverkehr geschah, können die beiden nicht rekonstruieren. Zwei Wochen bevor ihr Leben ein unerwartetes Ende fand, flog Ivana in die malaysische Hauptstadt, um für die Dessous-Firma Triumph über den Catwalk zu laufen.

Ivana Smit, niederländisches ModelIvana Smit
Ivana Smit, niederländisches Model
Ivana Smit, ModelIvana Smit
Ivana Smit, Model
Ivana Smit, 18-jähriges ModelInstagram / ivana_smit
Ivana Smit, 18-jähriges Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de