Die Welt hat einen Champion verloren. Im Alter von 60 Jahren erlag Dart-Legende Eric Bristow einem Herzinfarkt. Kurz vor seinem plötzlichen Tod besuchte der Sportler eine Veranstaltung der Premier League in der Liverpooler Echo Arena. Dort war der fünffache Weltmeister als Experte im Einsatz. Während der Judgement Day-Partie zwischen Daryl Gurney und Peter Wright brach der Sportstar am Rande der Halle zusammen.

Diese traurige Nachricht bestätigte sein Agent im Interview mit The Daily Mirror: "Es sind erschütternde Neuigkeiten für die ganze Familie. Es ist einfach so plötzlich passiert. Um diesen Schock zu verarbeiten, würden wir uns sehr über etwas Privatsphäre freuen", bat er um Verständnis.

In den 1980er Jahren wurde Eric als größter Held des Sports gefeiert. Als einer der Gründer der "Professional Darts Corporation" förderte er ab 1993 auch weitere Sportbekanntheiten wie Phil Taylor. "Es ist ein riesiger Verlust für die Sportwelt und die Welt des Darts. Eric ist und bleibt ein legendärer Charakter", heißt es in dem ersten Statement weiter.

Eric Bristow, SportlerJeff J Mitchell / Getty Images
Eric Bristow, Sportler
Eric Bristow bei einem Dart-Match gegen John Lowe im Jahr 2004Christopher Lee / Getty Images
Eric Bristow bei einem Dart-Match gegen John Lowe im Jahr 2004
Eric Bristow im Jahr 1999John Gichigi / Getty Images
Eric Bristow im Jahr 1999


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de