Sollten sich die schlimmsten Befürchtungen seiner Bandmitglieder nun bewahrheiten? Seit zwei Tagen sind die Jungs der Indie-Gruppe Frightened Rabbit der Verzweiflung nahe: Von ihrem Frontmann, Sänger Scott Hutchison, fehlt seit der Nacht von Dienstag auf Mittwoch jede Spur. Via Social Media starteten die Musiker sogar einen Hilfeaufruf und betonten, ihr Kumpel würde sich in einem labilen Zustand befinden. Die Angst, der Schotte könne sich womöglich selbst etwas angetan haben, ist groß. Und nun die Schreckensnachricht: Es wurde eine männliche Leiche gefunden!

Wie OK! berichtet, hat die Polizei am Donnerstagabend in der Nähe von South Queensferry – der Stadt, in der der Bandleader zuletzt beim Verlassen eines Hotels gesichtet wurde – den leblosen Körper eines Mannes gefunden. Ob es sich wirklich um Scott handelt, sei zwar noch nicht sicher, seine Angehörigen seien über den tragischen Fund jedoch bereits informiert worden.

Damit ist die Sorge umso größer: Beging der Sänger womöglich wirklich Selbstmord? Einige traurige Hinweise auf die Dämonen, mit denen er zuletzt gekämpft haben muss, ließen sich in den letzten Posts des Songwriters jedenfalls finden. Nur einen Tag vor seinem Verschwinden schrieb er auf Twitter: "Seid lieb zu denen, die ihr liebt. Das ist nicht selbstverständlich. Es nervt mich, dass es das nicht ist. Ich lebe so nicht und es bringt mich um. Bitte, umarmt eure Liebsten. Ich bin dann mal weg. Danke."

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Scott Hutchison, SängerInstagram / grabbit
Scott Hutchison, Sänger
Scott Hutchison, Frontmann der Band Frightened RabbitMark Metcalfe / Getty Images
Scott Hutchison, Frontmann der Band Frightened Rabbit
Scott Hutchison, MusikerWENN
Scott Hutchison, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de