Sie setzt sich für das Selbstbewusstsein von kurvigen Frauen ein! Manche Fans der Castingshow Curvy Supermodel erinnern sich vielleicht noch an die ehemalige Kandidatin Stella Sieger: Sie erreichte die Top Ten in der Staffel von 2016. Seitdem ist die 25-Jährige alles andere als untätig geblieben – neben ihrem Job als Curvy-Model schreibt sie für einen Blog und hebt gerade ein ganz besonderes Fashion-Konzept aus der Taufe: Stella arbeitet an einem Online-Second-Hand-Shop für Frauen mit, die nicht nur Size-Zero tragen!

"Lovely Curves" heißt der kürzlich gegründete Shop, der modische, gebrauchte Designerkleidung für Frauen mit der Konfektionsgröße 42+ anbietet. Wie Stella in einem Promiflash-Interview verriet, sollen kurvige Frauen hier stilvolle Mode für wenig Geld finden. "Wir wollen uns alle schick und stylish anziehen, haben aber nicht die gleichen Möglichkeiten wie Frauen mit kleineren Konfektionsgrößen", erklärte die Bloggerin.

Stella schreibt hauptsächlich für den Blog, der mit dem Onlineshop verbunden ist. Die wichtigste Message des Kurvenstars an die Leser ist: "Frauen können sich in jeder Konfektionsgröße schick und sexy anziehen!" Mit ihren Tipps und Ideen sowie den stylishen Klamotten wollen das Model und das restliche Team von "Lovely Curves" mehr Frauen glücklicher machen.

Curvy-Model Stella SiegerInstagram / stellasieger
Curvy-Model Stella Sieger
Stella Sieger, Curvy-Model und BloggerinInstagram / stellasieger
Stella Sieger, Curvy-Model und Bloggerin
Stella Sieger, Curvy-Model und BloggerinInstagram / stellasieger
Stella Sieger, Curvy-Model und Bloggerin
Glaubt ihr, dass Stellas Online-Shop-Konzept Erfolg haben wird?250 Stimmen
223
Ja, ganz bestimmt! Sie füllt damit eine echte Marktlücke!
27
Nein, ich glaube eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de