Die neue Staffel von Curvy Supermodel steht schon in den Startlöchern. Jan Kralitschka (42), Angelina Kirsch (30), Jana Ina Zarrella (41) und Oliver Tienken suchen in den kommenden Wochen die schönste Kurven-Beauty Deutschlands. Eine, die ganz genau weiß, wie es hinter den Kulissen der Show zugeht, ist Stella Sieger. Das Curvy Model nahm 2016 an der ersten Staffel des Formats teil und schaffte es unter die besten zehn. Im Promiflash-Interview verriet die 26-Jährige ihre Tipps für die diesjährigen Kandidatinnen.

Stella selbst kann mittlerweile vom Modeln und Bloggen leben. Auf Instagram folgen ihr rund 42.500 Follower. Dass sie bei "Curvy Supermodel" vor zwei Jahren nicht den Sieg eingefahren hat, tat ihrem Erfolg keinen Abbruch. Doch wie können die Teilnehmerinnen 2018 von sich überzeugen? "Sich selbst treu bleiben und Gas geben", erklärte die Blondine im Interview mit Promiflash. Sie hat allerdings auch einen Ratschlag für die Macher der Show: "Man sollte für die Kandidatinnen noch schönere, bessere Klamotten finden. Vor allem bei der letzten Staffel war alles hauteng."

Zu viel Quetscherei und nackte Haut würde laut Stella einfach nicht schön aussehen. Daher zog sie ein eindeutiges Fazit im Gespräch: "Ich würde mir die Show etwas stilvoller wünschen, mit weniger nackter Haut, schöneren Klamotten und aufregenden Shootings."

Stella Sieger, Curvy-Model und BloggerinInstagram / stellasieger
Stella Sieger, Curvy-Model und Bloggerin
Stella SiegerInstagram / stellasieger
Stella Sieger
Stella Sieger, Curvy-Model und BloggerinInstagram / stellasieger
Stella Sieger, Curvy-Model und Bloggerin
Werdet ihr die neue Staffel schauen?64 Stimmen
46
Ja, auf jeden Fall.
18
Nein. Diese Sendung ist nicht mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de