Er versucht stark zu sein, auch wenn ihm gerade vermutlich gar nicht danach ist. Seit fast zwei Monaten geht YouTube-Star Phil Laude (28) durch die Hölle: Mitte Juli verstarb seine Freundin Nadja Bilek mit nur 28 Jahren an einer Hirnblutung. Zum Zeitpunkt ihres Todes waren sie und Phil bereits acht Jahre lang ein Paar. Trotz dieses schrecklichen Verlusts richtet der Comedian nun hoffnungsvolle Worte an seine Fans.

"Mir wurde wieder einmal auf schreckliche Weise bewusst gemacht, dass der Tod unwiederbringlich zum Leben gehört. Doch aus dieser Erkenntnis kann man auch Positives schöpfen und versuchen, sein Leben so zu gestalten, dass man auch etwas Positives hinterlässt", schrieb der Ex-Y-TITTY-Star auf Instagram. Zwar mache Phil gerade eine unglaublich schwere Zeit durch, jedoch sei bereits ein kleiner Silberstreif am Horizont zu sehen: "Ich bin durch eine große, dunkle Leere gegangen und falle auch immer wieder in diese hinein. Was mir hilft, ist der Gedanke, dass es irgendwann wieder heller werden kann und dass ich es selbst in der Hand habe."

So gefasst zu bleiben gelang der Netzgröße vor allem durch tatkräftige, emotionale Unterstützung. Nicht nur die Ratschläge von Familie und Freunden nehme er sich sehr zu Herzen – Phil nimmt außerdem professionelle Hilfe in Anspruch. "Ich gehe auch zu einem Psychologen, denn ich habe gemerkt, dass nichts wichtiger ist, als den Schmerz auch zuzulassen und darüber zu reden", erklärte er in seinem Post.

Ex-Y-TITTY-Star Phil LaudeInstagram / phillaude
Ex-Y-TITTY-Star Phil Laude
Phil Laude und seine verstorbene Freundin Nadja BilekInstagram / phillaude
Phil Laude und seine verstorbene Freundin Nadja Bilek
Phil Laude, YouTube-StarInstagram / Phillaude
Phil Laude, YouTube-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de