Besonderer Selbstfindungstrip bei Lily Allen (33)! Anfang September überraschte die Sängerin mit einem intimen Geständnis: Nachdem ihre Ehe mit Sam Cooper in die Brüche gegangen war, durchlebte sie eine Krise – und fühlte sich darin so allein, dass sie Zuflucht bei Escort-Damen suchte. Der Sex für Geld mit Frauen sollte aber nicht nur ihre Einsamkeit bekämpfen, sondern Lily auch bei der Suche nach sich selbst helfen: Die "Not Fair"-Interpretin verkündet jetzt, dass sie in der Zeit nach der Trennung auch ihre Sexualität infrage gestellt habe!

In einem Interview mit Cosmopolitan erzählt die 33-Jährige, dass sie während ihrer "Sheezus"-Tour ziemlich verwirrt gewesen sei. Ihr Single-Status und ihre fehlende sexuelle Lust hätten grundlegende Fragen aufgeworfen: "Ich hatte diese kleine Stimme im Kopf, die sagte 'vielleicht'. Das Nicht-Masturbieren und keine enge Verbindung zu irgendwem zu haben... Vielleicht habe ich mich an den falschen Orten umgeschaut", erläutert sie ihre Gründe für den Prostituierten-Sex und schlussfolgert: "Aber ich habe mich nicht zu Frauen hingezogen gefühlt. Ich war bloß auf einer Mission, um herauszufinden, was irgendwas in mir aufwecken würde. Also habe ich alles ausprobiert."

Die Britin verarbeitete ihre dunkle Lebensphase, die sich um 2014 abspielte, in dem Buch "My Thoughts Exactly", das im September auf den Markt gekommen ist. Über den dramatischen Lebensabschnitt, in dem sie auch unter Alkoholproblemen litt, sagt sie zusammenfassend: "Ich habe meinen Mann betrogen. Ich habe meine Ehe verloren, mein Haus und meinen Verstand."

Lily Allen und Sam Cooper 2014 in LondonWill Alexander/WENN.com
Lily Allen und Sam Cooper 2014 in London
Lily Allen, SängerinInstagram / lilyallen
Lily Allen, Sängerin
Lily Allen, MusikerinGetty Images
Lily Allen, Musikerin
Was sagt ihr zu Lily Allens Begründung?418 Stimmen
236
Macht Sinn. Sie war verwirrt und wollte sich einfach mal wieder lebendig fühlen.
182
Irgendwie komisch. Wenn sie sich doch nie zu Frauen hingezogen gefühlt hat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de