Im September verschwand Daniel Küblböck (33) von einem Kreuzfahrtschiff. Angeblich sei der einstige DSDS-Dritte aus Staffel eins nach psychischen Problemen von Bord gesprungen. Eine 30-stündige Suchaktion brachte keinen Erfolg: Daniel bleibt auch weiterhin verschollen. Ein Schock für seine Freunde und Familie – den nun auch die Liebsten von Arron Hough erleiden: Der britische Sänger ist ebenfalls spurlos von einem Kreuzfahrtschiff verschwunden!

Im Oktober heuerte der 20-Jährige bei der Harmony of the Seas an und war von dort an Teil der Entertainment-Crew. In den frühen Morgenstunden des 24. Dezembers habe man Arron zuletzt gesehen, wie der Miami Herold berichtete. Der Tänzer habe sich gegen 4 Uhr an Deck fünf aufgehalten, wie Videoaufnahmen beweisen sollen – seitdem fehlt jede Spur. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens sei der Dampfer gerade nordwestlich vor der Küste Puerto Ricos im Atlantischen Ozean gewesen. Ein Sprecher des Cruise-Unternehmens bestätigte mittlerweile die Informationen gegenüber BBC.

Erst um etwa 13.45 Uhr wurde die US-Küstenwache informiert: Niemandem sei vorher aufgefallen, dass Arron vermisst werde. Als er jedoch nicht zum Dienst erschien, wurden die Behörden alarmiert. Seitdem suchen die Hilfskräfte in einem Gebiet von 430 Kilometern alles nach dem Ensemblemitglied ab – sogar Flugzeuge seien im Einsatz.

Arron Hough, UK-Entertainer im Juli 2018Twitter / Arron Luke Hough
Arron Hough, UK-Entertainer im Juli 2018
Kreuzfahrtschiff des Cruise-Unternehmens Harmony of the SeasGetty Images
Kreuzfahrtschiff des Cruise-Unternehmens Harmony of the Seas
Arron Hough (r.) mit seinen Kollegen an Bord, November 2018Twitter / Arron Luke Hough
Arron Hough (r.) mit seinen Kollegen an Bord, November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de