Von wegen Versöhnung! Bastian Yotta (42) zieht wieder mächtig über Chris Töpperwien (44) her! Die beiden Dschungelcamp-Stars konnten sich schon vor ihrem Einzug in das TV-Camp nicht ausstehen. Im australischen Urwald angekommen gingen die Zickereien dann erst so richtig los. Mittlerweile haben sich die Streithähne zwar wieder vertragen, Basti will sich daran aber wohl nicht so ganz halten: Im Dschungel-Telefon erhebt er schwere Vorwürfe gegen Chris!

Der Goodbye Deutschland-Star ist seit einigen Stunden der neue Teamchef im Camp und nutzt diese Position gleich für ein paar neue Regeln. Basti geht das gehörig gegen den Strich: "Ich habe den Eindruck, Chris wartet nur darauf, Teamchef zu sein, um sich aufzuspielen. Seine Teamfähigkeit als Teamchef ist mangelhaft." Dann lässt der Protz-Millionär aber erst so richtig vom Stapel. Er ist sich sicher, dass Chris ein falsches Spiel spielt und über sein Curry-Wurst-Imperium in den USA lügt: "Es existiert kein Currywurst-Unternehmen in LA. Da ist nichts. Das Einzige, was Chris hat, ist seine TV-Karriere. Da gibt es kein Currywurst-Imperium. Die Story wird nur in Deutschland erzählt. Die TV-Karriere ist das einzige Standbein, was er hat."

Diese Anschuldigungen sind natürlich heftig, aber nicht die ersten. Gleich mehrere Investoren werfen dem 44-Jährigen vor, sie angelogen und um ihr Vermögen gebracht zu haben. Die angeblich verprellten Geldgeber haben sogar eine Strafanzeige gegen Chris gestellt.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Chris Töpperwien und Freundin Lili bei der "Ohlala"-Premiere
Getty Images
Chris Töpperwien und Freundin Lili bei der "Ohlala"-Premiere
Bastian Yotta und Chris Töpperwien am dritten Dschungelcamp-Tag
MG RTL D
Bastian Yotta und Chris Töpperwien am dritten Dschungelcamp-Tag
Chris Töpperwien und Bastian Yotta, März 2018
Instagram / currywurstmann_official
Chris Töpperwien und Bastian Yotta, März 2018
Glaubt ihr, dass an Bastians Vorwürfen etwas dran sein könnte?2312 Stimmen
1460
Ja, das glaube ich Basti!
852
Nein, Basti erzählt bestimmt Blödsinn!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de