Traurige Neuigkeiten aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft: Die Schauspielerin Ellen Schwiers (✝88) ist nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 88 Jahren gestorben! Für mehr als 100 Produktionen hatte die Grande Dame der deutschsprachigen Künstlerszene zu Lebzeiten vor der Kamera gestanden. Sie schlüpfte unter anderem für "Unser Charly", Tatort, "Forsthaus Falkenau" und In aller Freundschaft in die unterschiedlichsten Rollen.

Wie Bild berichtete, sei Ellen am Freitagmorgen in ihrem Zuhause am Starnberger See für immer eingeschlafen – das ließ ihre Tochter Katerina Jacob (61) über Ellens Agentur mitteilen. Seit Jahren habe ihre Mama unter starken Nervenschmerzen gelitten, die in ihr sogar den Wunsch ausgelöst hatten, ihren 90. Geburtstag nicht mehr zu erleben. Immer wieder hatte die Schauspielerin mit Schlagzeilen von sich reden gemacht, dass sie am liebsten Sterbehilfe beanspruchen würde.

"Das Einzige, was wirklich noch gut funktioniert bei mir, ist mein Gehirn", sagte die TV-Legende im vergangenen Jahr in einem Interview. Zuletzt soll sie sogar kaum noch aus dem Bett gekommen sein – wenn, dann nur kurz im Rollstuhl.

Ellen Schwiers zu Gast bei "Markus Lanz", 2015Uli Glockmann / Future Image/ActionPress
Ellen Schwiers zu Gast bei "Markus Lanz", 2015
Ellen Schwiers und ihre Tochter Katerina Jacob, 2015Gajanin,Goran/ActionPress
Ellen Schwiers und ihre Tochter Katerina Jacob, 2015
Ellen Schwiers bei der Theater-Premiere von "Der Kurschattenmann", 2015Gulotta,Francesco/ActionPress
Ellen Schwiers bei der Theater-Premiere von "Der Kurschattenmann", 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de