Max Azria, DesignerNicholas Hunt/Getty Images for NYFW: The Shows

Er kleidete Kim K. ein: Designer Max Azria ist verstorben!

Ein großer Verlust für die Modewelt! Besonders bekannt war der Designer Max Azria (70) für seine exklusive Marke BCBGMAXAZRIA, kurz BCBG. Zudem kleidete er auch im Namen des Luxus-Labels Herve Leger etliche Promi-Größen ein – darunter Popstar Taylor Swift (29), Beauty Kim Kardashian (38), Schauspielerin Halle Berry (52) und auch Musikerin Miley Cyrus (26). Doch nun fand die Karriere der Fashion-Legende ein jähes Ende: Max Azria ist am vergangenen Montag im Alter von 70 Jahren verstorben.

Max Azria, DesignerMonica Schipper/Getty Images

Das berichtet jetzt Radar Online. Max habe schließlich seinen langen Kampf gegen den Lungenkrebs verloren – er verstarb in einem Krankenhaus in Houston, Texas. Der Modeschöpfer hinterlässt seine Frau Lubov Azria sowie sechs Kinder. Bisher wurde noch kein offizielles Statement von seiner Familie abgegeben.

Max Azria und seine Frau Lubov, 2016Astrid Stawiarz/Getty Images for NYFW: The Shows

Bereits seit den 1970er-Jahren war Max nicht mehr aus der Fashion-Branche wegzudenken. Seine Karriere startete damals in Paris, in den frühen 1980er-Jahren begab er sich dann schließlich in die Vereinigten Staaten, wo er auch die BCBG-Group gründete – mittlerweile gehören über 20 Marken zu dem Unternehmen.

Modedesigner Max Azria, 2016Cindy Ord/Getty Images for NYFW: The Shows