Er stahl Herzogin Kate (37), Prinz William (36) und Co. die Show! Auch in diesem Jahr wurde bei der Trooping the Colour-Parade der Geburtstag von Queen Elizabeth II. (93) gefeiert. Selbstverständlich nahm wie immer die gesamte britische Königsfamilie an den Feierlichkeiten teil – Herzogin Meghan (37) hatte dafür sogar ihre Babypause unterbrochen. Aber wer war eigentlich der Junge mit dem eingegipsten Arm, der ganz vorne auf dem legendären Balkon des Buckingham Palasts stehen durfte?

Bei dem kleinen Mann handelt es sich um Albert Windsor, dem ältesten Sohn von Nicholas Windsor. Der 48-Jährige ist einer der Cousins der Queen. Was dem Elfjährigen fehlt, ist nicht bekannt. Die Armschlaufe hatte ihn aber ganz offensichtlich nicht davon abhalten, sich für das Event in Schale zu schmeißen. Der royale Spross trug wie sein Papa einen Anzug und eine rote Krawatte.

Bei dem Auftritt auf dem Balkon waren es definitiv die ganz Kleinen, die im Mittelpunkt standen. Auch Prinz Louis (1), der neben Nicolas von seiner Mama Kate auf den Arm getragen wurde, zog alle Blicke auf sich. Der Mini-Royal hatte seine Premiere bei der Militärparade und wollte offenbar, dass das auch jeder mitbekommt: Der Einjährige winkte beim Fototermin wie echter Profi den Leuten zu.

Albert Windsor, 2014Actionpress/ Tim Rooke/REX
Albert Windsor, 2014
Die britische Königsfamilie bei der Trooping the Colour-Parade 2019Getty Images
Die britische Königsfamilie bei der Trooping the Colour-Parade 2019
Prinz William mit Herzogin Kate und den Kids bei der Trooping the Colour-ParadeGetty Images
Prinz William mit Herzogin Kate und den Kids bei der Trooping the Colour-Parade
Habt ihr gewusst, dass es sich bei dem Jungen um Albert Windsor handelt?2363 Stimmen
163
Ja klar!
2200
Nee, ich habe ihn gar nicht erkannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de