Für Herzogin Meghan (37) stand gestern ein ganz besonderer Tag auf dem Programm: Die ehemalige Suits-Darstellerin feierte nicht nur mit der gesamten Royal-Familie bei der Trooping the Colour-Parade in London den Geburtstag der Queen (93), für sie war es außerdem das erste öffentliche Event nach der Geburt von Baby Archie Harrison. Natürlich waren alle Augen auf die Neu-Mama gerichtet: Wie geht es ihr? Wie sieht sie aus? Doch auf eines warteten alle vergebens – einen Blick auf Meghans After-Baby-Body konnte man tatsächlich nicht erhaschen.

Schon während der Kutschfahrt fragte man sich: Ist es nur Zufall, dass die 37-Jährige stets ihre Tasche oder ihre Hände vor dem Bauch hat? Außerdem entschied sie sich – anders als Herzogin Kate (37) und Herzogin Camilla (71), die in Pastellfarben gekleidet waren – für einen Look in Dunkelblau. Schnappschüsse, auf denen Meghan komplett von oben bis unten zu sehen ist, waren ebenfalls Mangelware. Beim gemeinsamen Posieren auf dem Balkon des Buckingham Palasts schaffte sie es wieder, sich geschickt zu verstecken. Zwar ist es aufgrund der königlichen Rangfolge nicht verwunderlich, dass Meghan gemeinsam mit ihrem Mann Prinz Harry (34) in der zweiten Reihe stand, doch man konnte sie im Hintergrund fast nur erahnen.

Dass Meghan sich zurückzog, kann aber auch andere Gründe haben. Wie ein Royal-Experte gegenüber People erklärte, habe es den Wunsch gegeben, die Kinder der Royal-Familie in den Fokus zu stellen. Und das mit Erfolg! Anstatt den After-Baby-Body der Herzogin unter die Lupe zu nehmen, waren alle Blicke auf den zuckersüßen Prinz Louis (1) gerichtet, der am Vormittag zum allerersten Mal bei einer Veranstaltung dabei sein durfte.

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der Trooping the Colour-Parade in LondonGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der Trooping the Colour-Parade in London
Die britische Königsfamilie bei der Trooping the Colour-Parade 2019Getty Images
Die britische Königsfamilie bei der Trooping the Colour-Parade 2019
Prinz Louis, Prinz William und Herzogin KateGetty Images
Prinz Louis, Prinz William und Herzogin Kate
Was glaubt ihr – hat Meghan ihren After-Baby-Body bewusst versteckt?2123 Stimmen
1788
Bestimmt, kann ich mir gut vorstellen.
335
Quatsch, das war bestimmt nur ein Zufall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de