Das war ein echter Schock für Daniel Sturridge! Der Fußballprofi kam am Montag nach Hause und musste entsetzt feststellen, dass bei ihm eingebrochen wurde. Unbekannte hatten eine Glastür zertrümmert und haben neben Wertsachen wohl auch etwas anderes Unbezahlbares mitgehen lassen: Von Daniels Hund Lucci fehlte jede Spur! Nach einem verzweifelten Aufruf im Netz kann der Sportler nun aber wieder aufatmen. Er hat seinen geliebten Vierbeiner endlich wieder!

"Ich bin total erleichtert, ich kann es nicht glauben", freut sich der Liverpool-Star in einem Clip auf Instagram. Am Mittwochabend sei er mit Freunden losgefahren und hätte den Hund bei seinem Finder eingesammelt. Er bedanke sich zudem für den enormen Support in den sozialen Medien. Viele hatten seinen Aufruf online geteilt und wiederum andere Leute animiert, Ausschau nach dem vermissten Wollknäuel zu halten.

Nach Angaben von TMZ wurden die Diebe bisher noch nicht identifiziert. Der Finder des Hundes käme nach Aussage des Stürmers auch nicht als Teil der Verbrecherbande infrage. Es ist aber auch nicht bekannt, ob Lucci wirklich entführt wurde oder vielleicht lediglich durch die zerstörte Tür davon gerannt war.

Daniel Sturridge mit seinem HundInstagram / danielsturridge
Daniel Sturridge mit seinem Hund
Fußballer Daniel SturridgeInstagram / danielsturridge
Fußballer Daniel Sturridge
Daniel Sturridge 2018 in LiverpoolGetty Images
Daniel Sturridge 2018 in Liverpool
Was meint ihr: Wurde Lucci entführt oder ist er vor Schreck davongelaufen?445 Stimmen
81
Ich glaube, er wurde von den Dieben mitgenommen.
364
Ich denke, dass er weggelaufen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de