Ein großer Schock für ihre Familie! Die Film- und Fernsehwelt trauert um Stephanie Niznik. Wie jetzt bekannt wurde, ist die Schauspielerin bereits am 23. Juni verstorben. Stephanie begann ihre Karriere in den frühen 90-er Jahren und war seither in vielen großen Fernsehformaten und Hollywood-Produktionen zu sehen. Mit erst 52 Jahren wurde sie nun offenbar völlig überraschend aus dem Leben gerissen.

Wie Dailymail nun berichtet, starb die Blondine in Encino in Kalifornien – genauere Hintergründe zu ihrem Tod seien bisher aber noch nicht bekannt. Vier Jahre lang hatte die Amerikanerin die Rolle der Nina Feeney in der Fernsehserie "Everwood" gespielt. Neben vielen weiteren Auftritten in Erfolgsformaten wie CSI: Miami, Grey's Anatomy und Navy CIS, stand Stephanie auch zweimal für die Hollywood-Streifen der Star Trek-Reihe vor der Kamera.

Neben ihrer Schauspielkarriere engagierte sich die Verstorbene vor allem für Kinder in Not, setzte sich für den Tierschutz ein und kämpfte gegen Hungernot. Nach ihrem Studium an der Duke University in North Carolina verfolgte sie ursprünglich den Plan, Genetikerin zu werden.

"Everwood"-Darstellerin Stephanie NiznikGetty Images
"Everwood"-Darstellerin Stephanie Niznik
Stephanie NiznikGetty Images
Stephanie Niznik
Stephanie Niznik bei einer Kinderrechts-GalaGetty Images
Stephanie Niznik bei einer Kinderrechts-Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de