Ist dieser Lockenkopf der neue Stern am Fußballhimmel? Mit nur 16 Jahren gehört Xavi Simons bereits zu den größten Nachwuchstalenten seiner Zeit: Als Sohn eines niederländischen Kickerprofis steht der gebürtige Amsterdamer auf dem Platz, seit er laufen kann. Schon als Jugendlicher spielte er in der Talentschmiede des spanischen Erfolgs-Clubs FC Barcelona – jetzt bekam Xavi (16) jedoch ein Angebot, das er kaum ablehnen konnte: Der Teenie wechselt für eine überaus stolze Summe in das U17-Team von Paris Saint-Germain!

Auf seinem Instagram-Profil, auf dem er über 1,7 Millionen Follower begeistert, verkündete Xavi Mitte der Woche die guten Neuigkeiten: "Ich bin mehr als aufgeregt, dieses neue Kapitel in meiner Fußballkarriere mit einem der weltbesten Teams, PSG, zu beginnen!" Der Vereinswechsel soll für den 16-Jährigen aber auch durchaus lukrativ sein: Wie das spanische Magazin Mundo Deportivo berichtet, verdient Xavi in Paris eine Million Euro brutto im Jahr! Der unterzeichnete Vertrag läuft offiziell bis zum 30. Juni 2022.

Der Weggang aus der spanischen Metropole dürfte für den Nachwuchsstar kein einfacher werden: Schließlich durfte Xavi schon seit seinem siebten Lebensjahr das Trikot des FC Barcelona tragen. In den sozialen Medien verabschiedete er sich entsprechend emotional von dem katalanischen Fußballclub: "Ich lasse einen Teil von mir in Barcelona und Barcelona wird immer ein Teil von mir sein!"

Xavi Simons, NachwuchsfußballerInstagram / xavisimons
Xavi Simons, Nachwuchsfußballer
Xavi Simons mit Fußballprofi Neymar Jr.Instagram / xavisimons
Xavi Simons mit Fußballprofi Neymar Jr.
Xavi Simons mit acht Jahren bei einem Fußballspiel, Mai 2011Getty Images
Xavi Simons mit acht Jahren bei einem Fußballspiel, Mai 2011
Hättet ihr gedacht, dass ein 16-Jähriger so viel verdient?539 Stimmen
217
Ja, im Profi-Fußball ist sowas nicht ungewöhnlich!
322
Nein, das ist doch übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de