Wo findet der nächste Eurovision Song Contest statt? Zwar ist es bis zur Austragung des Mega-Events am 16. Mai 2020 noch eine ganze Weile hin – dennoch wird der Veranstaltungsort meist schon weit im Voraus ausgewählt. Für 2020 muss es eine Stadt in den Niederlanden sein. Schließlich hat Duncan Laurence (25) vor drei Monaten in Tel Aviv für Deutschlands westlichen Nachbarn den Sieg ergattert. Welche Metropole hat nun das Rennen gemacht?

Wie der niederländische Sender NPO1 jetzt verkündet hat, wird der Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam steigen! Die zweitgrößte Stadt des Landes hat sich gegen Maastricht und Amsterdam durchgesetzt. Als Location soll der Hallen-Komplex Ahoy dienen, der bis zu 16.000 Zuschauer beherbergen kann. Dort wurden im Jahr 2016 auch die MTV Europe Music Awards ausgetragen. Die Niederlande sind damit bereits zum fünften Mal Gastgeber des ESC.

Ob sich Deutschland im kommenden Jahr besser schlagen wird? Die diesjährigen Kandidatinnen Carlotta Truman (19) und Laurita Kästel (26) mussten eine herbe Niederlage einstecken: Sie landeten auf dem drittletzten Platz. Besonders bitter war, dass S!sters keinen einzigen Punkt vom TV-Publikum bekamen! Nach dieser Schlappe entschied die ARD sogar, das Auswahlverfahren für die deutschen ESC-Kandidaten zu ändern.

Duncan Laurence im Mai 2019 beim ESC in Tel AvivGetty Images
Duncan Laurence im Mai 2019 beim ESC in Tel Aviv
S!sters beim Eurovision Song Contest 2019Getty Images
S!sters beim Eurovision Song Contest 2019
Carlotta Truman und Laurita Kästel alias S!sters beim ESCGetty Images
Carlotta Truman und Laurita Kästel alias S!sters beim ESC
Freut ihr euch schon auf den ESC 2020?919 Stimmen
655
Ja, und wie! Ich genieße die Show jedes Mal.
264
Nein, ich bin kein großer Fan der Sendung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de