Iris Aschenbrenner (39) ist auch im Schwangerschafts-Endspurt noch voller Energie und Tatendrang! Die ehemalige Köln 50667-Darstellerin und ihr Partner erwarten demnächst den ersten Nachwuchs. Die Schauspielerin ist mittlerweile schon in der 35. Woche und ihr Babybauch auch kaum mehr zu übersehen. Trotzdem denkt der einstige Serien-Star gar nicht daran, so kurz vor der Geburt die Füße hochzulegen – ganz im Gegenteil: Die werdende Mama geht noch immer arbeiten.

Auf ihrem Instagram-Account teilte Iris am Freitag ein Foto aus dem Studio von HSE24, dem Homeshopping-Kanal, bei dem sie als Moderatorin angestellt ist. "Heute um 14 Uhr bin ich noch mal auf Sendung", kommentierte sie das Pic. Im Gegensatz zu vielen anderen Frauen scheint die 39-Jährige auch in den letzten Wochen ihrer Schwangerschaft noch fit wie ein Turnschuh zu sein.

Auch nach der Geburt will Iris möglichst schnell wieder zurück im Job sein. "Ich habe jetzt mal geplant – obwohl mir alle Leute sagen, das ist total unrealistisch –, zwischen sechs bis acht Wochen ganz zu Hause zu bleiben und dann würde ich aber gerne wieder arbeiten", erklärte sie im Promiflash-Interview.

Iris Aschenbrenner, TV-SchauspielerinInstagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, TV-Schauspielerin
Iris Aschenbrenner, Ex-"Köln 50667"-DarstellerinInstagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, Ex-"Köln 50667"-Darstellerin
Ex-"Köln 50667"-Star Iris AschenbrennerInstagram / iris_aschenbrenner
Ex-"Köln 50667"-Star Iris Aschenbrenner
Was sagt ihr dazu, dass Iris noch arbeitet?469 Stimmen
320
Vollkommen okay, solange sie sich wohl dabei fühlt.
149
Fraglich... So langsam sollte sie kürzer treten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de