Nicht immer ist eine Scheidung das Schlechteste für alle Beteiligten. Vergangenes Wochenende wurde bekannt, dass sich Meghan King Edmonds (35) und ihr Ehemann Jim scheiden lassen. Gerüchten zufolge hatte Jim seine Frau – bekannt aus der Serie The Real Housewives of Orange County mit dem Kindermädchen betrogen. Nun nimmt auch Jims Tochter bzw. Meghans Stieftochter Stellung – und wettert dabei mächtig gegen Meghan.

"Ich habe darauf gewartet. Wahrscheinlich so … drei Jahre lang?", erklärte Hayley Edmonds gegenüber dem US-Magazin Us Weekly. An ihrer Stiefmutter lässt sie in dem Interview kein gutes Haar: "Ich denke, es ist unmöglich, mit jemandem glücklich zu werden, der so … ich weiß nicht, ob ich sie narzisstisch nennen würde, aber sie schafft sich ihre eigenen Probleme und liebt Konflikte."

Damit nicht genug: "Dieser Egoismus vermiest es für alle um einen herum, ganz zu schweigen von dem, der mit ihr verheiratet ist. Meine ganze Familie ist zusammengewachsen in der Hoffnung, meinen Vater beschützen zu können", so Hayley. Dass ihr Vater eine Affäre mit dem Kindermädchen hatte – Jim und seine Ex-Frau haben gemeinsam zwei kleine Kinder – bestritt sie, genau wie Jim selbst, hingegen vehement. "Ich sage immer, ich bin schockiert, aber ich bin nicht überrascht, wie ruchlos sie mit Menschen umgeht", erzählt Hayley über ihre Stiefmutter.

Jim Edmonds und seine Frau Meghan King Edmonds
Instagram / meghankedmonds
Jim Edmonds und seine Frau Meghan King Edmonds
Jim Edmonds, Meghan King Edmonds und ihre Tochter Aspen
Instagram / meghankedmonds
Jim Edmonds, Meghan King Edmonds und ihre Tochter Aspen
Meghan Kind Edmonds auf einem Event
Alberto E. Rodriguez/Getty Images for Celebrity Red CARpet Safety Awareness
Meghan Kind Edmonds auf einem Event
Glaubt ihr, dass Meghan auf Hayleys Vorwürfe reagieren wird?124 Stimmen
35
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
89
Ja, ganz bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de