Eigentlich haben Jeffree Star (34) und Shane Dawson (31) momentan allen Grund zur Freude! Gerade erst brachten der Beauty-Guru und der Vlogger gemeinsam mehrere Make-up-Produkte auf den Markt – darunter auch ein großes Lidschatten-Set, mit dem sie einen neuen Rekord aufstellten: Innerhalb eines Tages verkauf-ten die beiden mehr als eine Million Exemplare ihrer Conspiracy-Palette. Doch ausgerechnet in deren Inneren entdeckten Fans nun ein unangenehmes Detail: Manche Käufer fanden Haare in den Farbtiegeln!

Seit dem Release der Palette sind rund drei Wochen vergangen – doch bei einigen Fans trudeln aufgrund der großen Bestellzahlen erst jetzt nach und nach die Produkte ein. Für so manchen erfolgte dabei ein schlimmes Erwachen: Auf Twitter beschwerten sich Kunden darüber, in den Lidschatten-Tiegeln Spitzen von kleinen Haaren entdeckt zu haben. Videos, in denen mit einer Pinzette an den Härchen gezogen wird, zeigen, wie tief die Fasern im Material stecken. Offenbar gerieten sie beim Abfüllen versehentlich in die Farbe. Zum Glück konnten die Betroffenen ihr Produkt erfolgreich reklamieren.

Bisher bleibt eine Reaktion von Jeffree oder Shane auf den ärgerlichen Haar-Vorfall noch aus. Denn die beiden sind zurzeit mit einem anderen Problem beschäftigt: Einer der Onlineshops, der ihre Palette vertreibt, hatte die Ware nicht ordentlich verpackt, sodass sie beim Verbraucher teilweise kaputt sowie mit loser, bröseliger Farbe eintrafen. Auf Twitter erklärte Jeffree, das Problem bereits intern anzugehen und beschädigte Produkte ersetzen zu wollen.

Jeffree Star mit der Conspiracy-Palette
Instagram / jeffreestar
Jeffree Star mit der Conspiracy-Palette
Jeffree Star im Privatjet
Instagram / jeffreestar
Jeffree Star im Privatjet
Jeffree Star und Shane Dawson und ihre "Conspiracy Collection"
Instagram / shanedawson
Jeffree Star und Shane Dawson und ihre "Conspiracy Collection"
Was sagt ihr dazu, dass Fasern oder Haare in der Conspiracy-Palette entdeckt wurden?809 Stimmen
641
Das geht gar nicht!
168
Ach, das sind sicher nur wenige Einzelfälle, ich finde das nicht schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de