Heute Abend bekamen die Sat.1-Zuschauer eine Menge nackter Haut zu sehen! "No Body is perfect – Das Nacktexperiment" ist zum allerersten Mal über die TV-Bildschirme geflimmert. In der Show versuchen die Body-Positivity-Coaches Daniel Schneider, Sandra Wurster, Paula Lambert (45) und Silvana Denker den Kandidaten dabei zu helfen, deren Körper zu akzeptieren. Das Ziel jeder Sendung: Im besten Fall haben die kurvigen Teilnehmer nach dem viertägigen Workshop den Mut, sich – ebenso wie die Mentoren des Formats – nackt zu präsentieren. Doch wie sah das Ganze in der Umsetzung aus?

Vor der Traumkulisse der griechischen Insel Mykonos wurden die ersten "No Body is perfect"-Kandidaten intensiv gecoacht – die Berater setzten dabei auf stärkende Mantras und motivierende Challenges, die die Selbstliebe fördern sollten. So sollte beispielsweise ein professionelles Foto-Shooting am Strand ihr Selbstbewusstsein stärken. Zusätzlich wurden sie die ganze Zeit über mit der Nacktheit der Coaches konfrontiert. Für den Großteil der Teilnehmer schien das Experiment tatsächlich zu funktionieren: Fast alle trauten sich am Ende, die Hüllen fallen zu lassen!

Obwohl die erste Folge ihren Sinn und Zweck erfüllte und den Bewerbern zu neuem Selbstbewusstsein mit ihrem Body verhalf, gehen die Meinungen der Zuschauer auf Twitter auseinander: Während viele den Mut der Beteiligten feiern, stören sich manche an der plakativen Nacktheit. Wie hat euch der Auftakt von "No Body is perfect" gefallen? Stimmt in unserer Umfrage unter dem Artikel ab!

"No Body is perfect"-Coach Sandra Wurster© SAT.1 / Julian Essink
"No Body is perfect"-Coach Sandra Wurster
Collage: "No Body is perfect"-Coaches Daniel Schneider, Sandra Wurster, Paula Lambert und Silvana DenkerSAT.1
Collage: "No Body is perfect"-Coaches Daniel Schneider, Sandra Wurster, Paula Lambert und Silvana Denker
"No Body is perfect"-Coach Daniel Schneider© SAT.1 / Julian Essink
"No Body is perfect"-Coach Daniel Schneider
Wie hat euch die Auftaktfolge von "No Body is perfect" gefallen?2385 Stimmen
875
Mega! Ich finde die Idee richtig gut.
1510
Puh, das war so gar nicht mein Fall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de