Lolo Jones' Überzeugungen stehen ihrem Liebesglück im Weg! Als die Leichtathletin im vergangenen Jahr bei Celebrity Big Brother war, hatte sie mit einem Geständnis für Aufsehen gesorgt: Sie möchte keinen Sex vor der Ehe haben – und da die Sportlerin Single ist, hat sie sich mit ihren 37 Jahren ihre Jungfräulichkeit bewahrt. Doch gerade diese hartnäckige Einstellung vermieste ihr beim Daten oft die Tour!

In der Web-Show Cold as Balls offenbart die Bobsportlerin, dass sie es bereue, in der Vergangenheit so offen mit ihrer Jungfräulichkeit umgegangen zu sein. "Das war ein Fehler. Es hat danach alle meine Dates ruiniert, ich hatte nicht mal eine Chance", erklärt Lolo. Bei ihren Rendezvous hätte sie sich jedes Mal gefragt, wie sie ihrem Gegenüber ihre Ansichten mitteilen sollte: "Wann ist eine gute Zeit, es ihm zu sagen? Warte ich, bis er meine Persönlichkeit ein bisschen kennengelernt hat oder lass ich die Bombe einfach platzen?", schildert sie.

Auch wenn sich Lolo ihre Unschuld bis heute bewahrt habe, sei es alles andere als leicht. Im Gespräch vor der Kamera gab sie zu, dass es härter sei, als für Olympia zu trainieren und das College abzuschließen. Sie sei auch schon oft in Versuchung gekommen und habe eine Menge an Möglichkeiten, ihre Prinzipien über Bord zu werfen.

Lolo Jones 2018 in Los Angeles
Getty Images
Lolo Jones 2018 in Los Angeles
Lolo Jones, Leichtathletin
Instagram / lolojones
Lolo Jones, Leichtathletin
Sportlerin Lolo Jones
Getty Images
Sportlerin Lolo Jones
Hättet ihr auch gedacht, dass Lolos Unschuld zu Dating-Problemen führt?893 Stimmen
660
Ja, das kann Männer abschrecken.
233
Nein, das hätte ich niemals erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de