Große Trauer um Ashley Ross! Die 34-Jährige, die sich als "Miss Minnie" vorstellte, wurde 2016 durch ihren Auftritt in der beliebten US-Reality-Serie "Litte Women Atlanta" bekannt. Von Fernsehkameras wurden sie und mehrere andere kleinwüchsige Frauen für das Format in ihrem Alltag begleitet. Dabei begeisterte Ashley mit ihrer quirligen und herzlichen Art zahlreiche Zuschauer. Doch jetzt gibt es traurige Nachrichten: Der Fernseh-Star ist gestorben.

Das gab die Managerin der TV-Bekanntheit, Liz Dixson, jetzt mit einem Statement auf Ashleys Instagram-Profil bekannt: "In tiefer Trauer bestätigen wir im Namen der Familie von Ashley Ross – auch bekannt als 'Miss Minnie" von 'Little Women Atlanta' –, dass sie heute im Alter von 34 Jahren durch einen tragischen Autounfall mit Fahrerflucht verletzt wurde." Bei dem Unfall kam die Reality-Darstellerin ums Leben. Ihre Familie bitte in dieser schweren Zeit um Privatsphäre, um trauern zu können.

Ashleys Freund, der Musikproduzent Slickbeatz, äußerte sich bislang nicht zu dem Verlust. Erst vor wenigen Tagen hatte die 34-Jährige noch ein gemeinsames Pärchen-Foto auf ihrem Profil geteilt und ihrem Partner eine Liebeserklärung gemacht. "Ihr wisst ja mittlerweile alle, wie verrückt ich nach diesem Kerl bin", schrieb sie.

Ashley Ross im Februar 2020
Instagram / msminnielwa
Ashley Ross im Februar 2020
Ashley Ross
Instagram / msminnielwa
Ashley Ross
Ashley Ross und ihr Freund im April 2020
Instagram / msminnielwa
Ashley Ross und ihr Freund im April 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de