Nanu, dieses Show-Konzept könnte so manchem aufmerksamen Promiflash-Leser bekannt vorkommen. Bei "Pocher – gefährlich ehrlich!" steht am Donnerstagabend eine ganz besondere Challenge an. Oliver Pocher (42) tritt dort gegen Fernanda Brandao (37) und Tobias Wegener (27) beim Wasserrutschen an. Moment mal! Wasserrutschen? In einer derartigen Challenge hätte der Comedian doch eigentlich gegen Gerda Lewis (27) kämpfen sollen – hätte sie das Angebot laut eigener Aussage nicht abgelehnt.

Das verriet die ehemalige Bachelorette zumindest erst kürzlich gegenüber Promiflash. Nachdem es zwischen ihr und den Pochers wiederholt zum Online-Schlagabtausch gekommen war, plauderte die Blondine aus, dass sie längst für "Pocher – gefährlich ehrlich!" angefragt worden war. "Es wurde auch betont, es wäre auch in Olis Interesse. Es sollte eine Art 'Wasserrutschen-Challenge' sein", gab Gerda vor wenigen Tagen preis.

Purer Zufall, dass genau diese Challenge nun tatsächlich stattfindet – nur mit anderen Kandidaten? Oder mussten sich die Pochers tatsächlich einen Ersatz für Gerda suchen? Ein Geheimnis, das vorerst wohl ungelüftet bleibt. Die Challenge gewinnen konnten übrigens Tobi und Fernanda.

Oliver und Amira Pocher
Thomas Burg / ActionPress
Oliver und Amira Pocher
Gerda Lewis
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis
Oliver und Amira Pocher im Juni 2019 in Hamburg
ActionPress
Oliver und Amira Pocher im Juni 2019 in Hamburg
Glaubt ihr, die Wasserrutschen-Challenge war eigentlich für Gerda geplant?580 Stimmen
442
Ja, der Zufall wäre zu krass.
138
Nein, das hat ja mit Gerda nichts zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de