Angie Berbuer erinnert sich an den wohl heftigsten Tag ihres Lebens! Die Koblenzerin war im November 2019 in einen schlimmen Verkehrsunfall verwickelt: Ein Krankenwagen fuhr auf ihr eigenes Fahrzeug auf, so dass die junge Frau zwischen den beiden Autos eingequetscht wurde. Die Influencerin verlor bei dem Unglück [Artikel nicht gefunden]. Das Ganze ist inzwischen ein Jahr her und Angie gibt ein Update: So positiv hat sich ihr Leben seit dem Verlust ihrer Beine verändert!

In einem neuen YouTube-Video erinnerte die Blondine sich an den Vorfall. "Vor genau einem Jahr war ich mit einem Kumpel unterwegs, wir haben sein neues Auto abgeholt. Es war ein ganz normaler Ausflug unter Freunden. Und dann habe ich meine Beine verloren!" In den vergangenen Monaten habe sich Angie aber keinesfalls unterkriegen lassen, sondern das Beste aus ihrer neuen Situation gemacht. "Wenn ich überlege, wie sehr ich mich selber gefunden habe und was ich alles erreicht habe, kann ich einfach nur sagen, ich bin stolz auf mich!", erklärte sie.

Doch Angie ist nicht nur stolz auf sich – sondern auch so glücklich wie nie: "Ich glaube, das war mein krassestes Jahr. Ich war in meinem Leben noch nie so glücklich!" Denn die TikTok-Liebhaberin, die selbst stolze 266.000 Follower hat, ist sich sicher: Es war ihr Schicksal, beide Beine zu verlieren.

Angie Berbuer im Krankenhaus
Instagram / angieberbuer
Angie Berbuer im Krankenhaus
Angie Berbuer, Influencerin
Instagram / angieberbuer
Angie Berbuer, Influencerin
Angie Berbuer mit ihren Prothesen
Instagram / angieberbuer
Angie Berbuer mit ihren Prothesen
Habt ihr Angies Geschichte verfolgt?1214 Stimmen
511
Ja, das ist wirklich bewegend.
703
Nein, ich kannte sie gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de