Wird es Ende Januar schlechte Nachrichten für die Fans von GOT7 geben? Die K-Pop-Gruppe gab 2014 ihr Debüt und feierte seitdem immer wieder große musikalische Erfolge. Die sieben Jungs aus Südkorea tourten in den letzten Jahren mehrmals um die Welt und bauten sich eine enorme Fanbase auf. Ihre Hitsingle "Just Right" zählt auf YouTube sogar schon über 350 Millionen Klicks! Nun könnte die gemeinsame musikalische Reise der Boys aber bald vorbei sein – GOT7s Vertrag mit dem Plattenlabel läuft bald aus und Gerüchten zufolge soll dieser nicht erneuert werden...

Wie SpoTV News berichtete, habe Mitglied Kim Yugyeom vor, einen Vertrag bei einem HipHop-Label zu unterzeichnen, nachdem der Plattendeal der Band Ende dieses Monats ausläuft. Bereits im Dezember behauptete TV Daily, dass sein Kollege Park Jinyoung ebenfalls mit anderen Agenturen in Kontakt stehe. "Die Verhandlungen über verschiedene Vertragsmöglichkeiten mit GOT7 laufen noch. Wir werden darüber informieren, wenn sie abgeschlossen sind", erläuterte das bisherige Label der Musiker, JYP Entertainment, im Gepräch mit dem Nachrichtenportal Newsen. Wie es um die anderen fünf Mitglieder – Mark, JB, Jackson, Youngjae und BamBam – steht, ist noch nicht geklärt.

Auf Twitter bringen die Fans der Gruppe, liebevoll Ahgase genannt, ihre Sorgen derweil zum Ausdruck. Seit Tagen befindet sich #GOT7 in den Trends der App – es wird heftig diskutiert, ob diese News das Ende ihrer Lieblinge bedeutet. Viele beteuern jedoch, dass dem Vertragsende nicht zwingend ein Aus folgen muss.

GOT7-Mitglied Kim Yugyeom auf Instagram
Instagram / yu_gyeom
GOT7-Mitglied Kim Yugyeom auf Instagram
GOT7 im Dezember 2020
Instagram / got7.with.igot7
GOT7 im Dezember 2020
GOT7 in Nagoya, Japan im Dezember 2019
Getty Images
GOT7 in Nagoya, Japan im Dezember 2019
Denkt ihr, GOT7 werden sich wirklich trennen?341 Stimmen
174
Ja, es sieht leider alles danach aus!
167
Niemals – sie werden alles tun, um zusammenzubleiben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de