Traurige News für die Fans von GOT7! Bereits seit Ende Dezember wurde spekuliert, dass einzelne Mitglieder der koreanischen Boygroup ihr Plattenlabel verlassen wollen. Der Grund: Die Verträge der sieben Jungs laufen Ende Januar aus – aufgrund angeblicher Streitigkeiten mit der Firma schien ein Exit sogar sehr wahrscheinlich. Bisher wurde jedoch betont, dass noch immer über eine Verlängerung verhandelt werde. Anscheinend ist man dabei jedoch zu keinem Ergebnis gekommen: GOT7 soll sich nun wirklich getrennt haben!

Das behauptet nun zumindest Dispatch. "Die Mitglieder von GOT7 stehen sich sehr nahe. Sie haben beschlossen, zusammenzubleiben, aber sie haben sich nicht darüber einigen können, welches Label sie nun wählen. Nach zahlreichen Diskussionen mit ihrem [jetzigen] Arbeitgeber haben sie sich dazu entschieden, getrennte Wege zu gehen", bestätigte ein Insider dem koreanischen Medienunternehmen. "Wir werden darüber informieren, wenn unsere Stellungnahme zu GOT7s Vertragsverlängerung fertig ist", reagierte daraufhin das bisherige Label der Gruppe, JYP Entertainment.

Angesichts der Neuigkeiten teilten sechs der sieben K-Pop-Idole dasselbe Gruppenfoto auf Instagram und versahen es jeweils mit dem Hashtag #GOT7FürImmer. Mitglied Mark Tuan meldete sich sogar bereits mit ersten rührenden Worten an seine Community. "Nichts geht auf ein Ende zu, [es ist] erst der Anfang. Wir sieben werden euch weiterhin die beste Version unserer selbst zeigen – bis zum Ende", schrieb der gebürtige US-Amerikaner auf Twitter.

GOT7 bei den Mnet Asian Music Awards in Hong Kong, 2018
Getty Images
GOT7 bei den Mnet Asian Music Awards in Hong Kong, 2018
K-Pop-Gruppe GOT7 im Januar 2021
Instagram / bambam1a
K-Pop-Gruppe GOT7 im Januar 2021
Mark Tuan, Mitglied von GOT7
Instagram / marktuan
Mark Tuan, Mitglied von GOT7
Seid ihr Fans von GOT7?930 Stimmen
795
Ja, ich liebe die Jungs!
135
Nee, die interessieren mich gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de