Darüber zu sprechen fällt ihr bis heute nicht leicht. Im vergangenen Jahr hatte Anne Wünsche (29) ihre Fans mit diesem Geständnis überrascht: Noch während der Beziehung mit ihrem Ex-Verlobten Henning Merten (30) habe sie eine Affäre mit einem anderen Mann gehabt und sei von ihm sogar schwanger geworden. Die einstige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin hatte den Entschluss gefasst, das Kind nicht zu behalten und sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden. Zwei Jahre später spricht sie nun erneut offen über dieses sensible Thema.

Ihre Fans stellten jetzt Behauptungen über sie auf, die Anne in ihrer Instagram-Story dann mit "wahr" oder "falsch" beantwortete. Ein User vermutete, dass sie mal ein Kind abgetrieben hat und die Influencerin erwiderte ehrlich: "Wahr und ich bin nicht stolz darauf." Daraufhin erklärte sie die Bedeutung eines Tattoos, das sie unter ihrer Brust trägt – zwei schwarze Herzen und ein weißes. "Zwei ausgefüllte für Miley und Juna... und ein leeres", hielt die zweifache Mutter fest. Ein paar Fragen später verriet sie außerdem, dass ihr Kind mittlerweile eigentlich anderthalb Jahre alt wäre.

Dass das Thema für Furore sorgen wird, war Anne von Anfang an klar gewesen. Dennoch beschloss sie, mit ihrer Entscheidung an die Öffentlichkeit zu gehen und bat gleichzeitig um Verständnis. "Ich weiß, viele haben dazu eine Meinung und die respektiere ich auch, aber bitte respektiert auch meine Entscheidung. Auch wenn sie für viele nicht richtig erscheint", wandte sich die 29-Jährige an ihre Community.

Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Anne Wünsches Herz-Tattoo
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsches Herz-Tattoo
Anne Wünsche, Netz-Star
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Netz-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de