Vom royalen Flirt hin zur Sexoffensive vor laufender Kamera: Camilla Thurlow wurde 2014 eine kurze Affäre mit Prinz Harry (36) nachgesagt. Nachdem das Techtelmechtel von offizieller Seite nie bestätigt wurde, nahm die TV-Bekanntheit drei Jahre später an der britischen Version von Love Island teil. Bei den Dreharbeiten der Kuppelshow ließ sie nichts anbrennen – es kam sogar zu eindeutigen Handlungen unter der Bettdecke. In den Genuss dieser schlüpfrigen Szenen kommen jetzt auch die deutschen Fans!

Seit ein paar Tagen gibt es besagte dritte Staffel auf dem Streaming Dienst TVNOW – und lässt die TV-Lovestory noch einmal Revue passieren. Camilla kam im Gruppenzimmer ihrem Mitstreiter Jamie Jewitt näher – und schließlich konnten sie sich nicht mehr zurückhalten. Es kam zu ihrem persönlichen Show-Höhepunkt – und zwar wortwörtlich – während alle anderen Kandidaten neben ihnen schliefen: "Jamie hat ihn letzte Nacht reingesteckt. Ich kann bestätigen: Er ist perfekt und er hat einen perfekten Penis", gab sie nach dem intimen Intermezzo am nächsten Morgen preis.

Doch wer hätte das gedacht? Dieses öffentliche Schäferstündchen vor den Augen eines Millionenpublikums sollte der Beginn ihrer gemeinsamen Zukunft werden. Camilla und Jamie sind immer noch zusammen. Und nicht nur das: Im vergangenen Oktober sind sie das erste Mal Eltern geworden und ein paar Monate später folgte ihre Verlobung.

Camilla Thurlow im Februar 2021
Instagram / camillathurlow
Camilla Thurlow im Februar 2021
Jamie Jewitt und Camilla Thurlow, März 2019
Getty Images
Jamie Jewitt und Camilla Thurlow, März 2019
Jamie Jewitt, Camilla Thurlow und ihre Tochter Nell im Februar 2021
Instagram / camillathurlow
Jamie Jewitt, Camilla Thurlow und ihre Tochter Nell im Februar 2021
Kennt ihr Camillas TV-Sexgeschichte?279 Stimmen
20
Ja, ich habe das damals mitbekommen.
259
Nee, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de