Bekah Martinez (26) hat eine wichtige Entscheidung getroffen. Die ehemalige US-Bachelor-Kandidatin ist zweifache Mutter. Nach Töchterchen Ruth erblickte vor einem Jahr Sohnemann Franklin das Licht der Welt. Die Kuppelshow-Bekanntheit wurde immer wieder dafür kritisiert, dass sie auch ihrer mittlerweile 28 Monate alten Erstgeborenen noch die Brust gibt. Doch das ist jetzt vorbei: Bekah hat ihre Tochter abgestillt – eine emotionale Zeit für die Zweifach-Mama.

In einem langen Text auf Instagram gab die US-Amerikanerin bekannt, dass ihre Tandem-Stillreise mit Ruth vorbei ist. "Es war definitiv an der Zeit. Ich war an dem Punkt angelangt, an dem sich meine Zehen jedes Mal kräuselten, wenn sie an der Brust hing. Ich fühlte mich extrem genervt von ihr", erklärte Bekah. Weder sie noch ihr Töchterchen hätten mehr Freude daran gehabt.

Die 26-Jährige liebt es nun, mit Ruth zu kuscheln, ohne ihr die Brust geben zu müssen. Über ihre lange Stillzeit – und auch das gleichzeitige Stillen mit ihrem Zweitgeborenen – ist Bekah dennoch glücklich. "Ich bereue es nicht im Geringsten [...]. Ich bin stolz auf unsere Reise und werde immer glücklich auf die Zeiten zurückblicken", betonte sie.

Bekah Martinez mit ihrer Tochter Ruth
Instagram / bekah
Bekah Martinez mit ihrer Tochter Ruth
Bekah Martinez, ehemalige US-Bachelor-Kandidatin
Instagram / bekah
Bekah Martinez, ehemalige US-Bachelor-Kandidatin
Bekah Martinez mit ihrem Freund Grayston Leonard und ihren beiden Kindern, 2020
Instagram / bekah
Bekah Martinez mit ihrem Freund Grayston Leonard und ihren beiden Kindern, 2020
Wie findet ihr es, dass Bekah so offen über das Stillen spricht?324 Stimmen
244
Ein wichtiges Thema! Toll, dass sie und ihre weiblichen Follower sich da austauschen.
80
Meiner Meinung nach ist dieses Thema etwas zu privat für die Öffentlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de