Schreckmoment bei Bekah Martinez (26). Die US-Bachelor-Kandidatin hat in ihrem Partner Grayston Leonard inzwischen abseits der Kameras die große Liebe gefunden. Mittlerweile hat das Paar sogar schon zwei gemeinsame Kinder. Ihre Follower versorgt Bekah auf Social Media regelmäßig mit süßen Familienfotos. Nun teilte sie allerdings einen erschreckenden Mama-Moment mit ihren Fans: Sie sperrte ihre Zweijährige und ihren elf Monate alten Jungen bei brütender Hitze aus Versehen im Auto ein.

In ihrer Instagram-Story berichtete die 26-Jährige von dem Vorfall am vergangenen Wochenende. Bekah war mit Töchterchen Ruth Ray De La Luz und Sohnemann Franklin James zu einem Strandausflug aufgebrochen. Dort angekommen, ließ sie ihre Kleinen kurz alleine im Auto, um etwas in den Kofferraum zu tun – musste dann aber feststellen, dass sie den Wagen versehentlich verriegelt hatte. Ihre Schlüssel und ihr Handy waren immer noch im Auto. "Der Wagen war brühheiß. Ruth hat es nicht geschafft, die Tür zu entriegeln. Zum Glück haben mir ein paar Passanten ihr Handy geliehen, sodass ich den Notruf wählen konnte. Wir waren sehr besorgt, weil die Kinder nassgeschwitzt waren und Frank sichtlich gezittert hat", erklärte sie.

Kurz bevor sie gemeinsam mit einem Passanten ein Fenster einschlagen wollte, kam ihr die Feuerwehr zu Hilfe, die die Autotür schnell aufhebeln konnte. Ruth und Franklin haben den Vorfall zum Glück gut überstanden. Ihre Mama war hingegen mit den Nerven am Ende. "Es war ein ziemlich schlimmer Tag", beendete sie ihren Post.

Grayston Leonard und Bekah Martinez mit ihren Kindern Ruth und Franklin
Instagram / bekah
Grayston Leonard und Bekah Martinez mit ihren Kindern Ruth und Franklin
Bekah Martinez, US-Bachelor-Kandidatin
Instagram / bekah
Bekah Martinez, US-Bachelor-Kandidatin
Bekah Martinez mit ihrem Sohn Franklin
Instagram / bekah
Bekah Martinez mit ihrem Sohn Franklin
Was sagt ihr dazu, dass Bekah diese Story mit ihren Followern teilt?1158 Stimmen
531
Ich hätte das eher für mich behalten.
627
Es ist ja zum Glück gut ausgegangen. Warum also nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de