Sie bricht ihr Schweigen! Clare Crawley (40) machte sich im vergangenen Jahr auf, um bei The Bachelorette die große Liebe zu finden – mit Erfolg: Am Ende verließ sie die Show gemeinsam mit Dale Moss! Trotz zwischenzeitlicher Trennung verkündete das Paar kürzlich seine Verlobung. Doch jetzt ließ Clare die Öffentlichkeit an einem dunklen Kapitel ihrer Vergangenheit teilhaben: Denn sie wurde in ihrer Kindheit offenbar missbraucht!

Ihr bewegendes Statement teilte die Blondine auf Instagram: "Als Opfer sexuellen Missbrauchs in der Kindheit waren meine Jugendjahre von ungesunden Beziehungen geprägt, weil ich mich wertlos gefühlt habe." Sie habe sich daraufhin dazu entschieden, sich die Brüste vergrößern zu lassen, hadere heute jedoch damit: "Das Geld wäre in eine Therapie deutlich besser investiert gewesen."

Daher kündigte Clare nun an, sich die Implantate wieder entfernen lassen zu wollen: "Die OP ist in der nächsten Woche, jetzt geht es zurück zu Clare 1.0!" Sie habe gelernt, sich selbst von innen heraus zu lieben, begründete die 40-Jährige ihren Entschluss.

Clare Crawley und Dale Moss im Juli 2021
Instagram / clarecrawley
Clare Crawley und Dale Moss im Juli 2021
Clare Crawley, ehemalige US-Bachelorette
Instagram / clarecrawley
Clare Crawley, ehemalige US-Bachelorette
Clare Crawley, US-amerikanischer Reality-TV-Star
Instagram / clarecrawley
Clare Crawley, US-amerikanischer Reality-TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de