Offenbar gibt es neue Erkenntnisse rund um Matthew Mindlers Todesfall. Der "Our Idiot Brother"-Star wurde vor Kurzem als vermisst gemeldet, darauf folgte jedoch eine schreckliche Nachricht: Der Kinderstar wurde in der Nähe des Campus der Millersville-Universität in Pennsylvania tot aufgefunden. Bislang war die Todesursache unklar, nun kamen jedoch weitere Details zu Matthews Ableben ans Licht: Die Behörden gehen offenbar von Suizid aus.

Bislang waren die Umstände von Matthews plötzlichem Tod ungeklärt. Das gerichtsmedizinische Institut des Lancaster County brachte TMZ nun aber auf den neuesten Stand der Ermittlungen. "Mindlers Todesursache wird als Suizid eingestuft", teilten die Behörden mit. Jedoch stehe das endgültige Ergebnis der toxikologischen Untersuchungen noch aus.

Der Tod des jungen Schauspielers wurde zuvor durch seine Universität bestätigt. "Mit traurigem Herzen teile ich Ihnen den Tod des 19-jährigen Matthew Mindler aus Hellertown, Pennsylvania mit, der im ersten Jahr an der Millersville studierte", hieß es in einem offiziellen Statement gegenüber TMZ.

Matthew Mindler im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Matthew Mindler im August 2011 in Los Angeles
Matthew Mindler im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Matthew Mindler im August 2011 in Los Angeles
Schauspieler Matthew Mindler und Paul Rudd im August 2011 in New York City
Getty Images
Schauspieler Matthew Mindler und Paul Rudd im August 2011 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de