Die Filmwelt trauert um Tommy Kirk. Bereits mit 13 Jahren wurde der US-Amerikaner entdeckt und daraufhin ein gefeierter Kinderstar – mit zahlreichen Disney-Filmen wie "Sein Freund Yeller" oder "Dschungel der 1000 Gefahren" erlangte er an großer Bekanntheit und wurde zeitweise einer der erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods. Jetzt erreichte die Fans des Darstellers eine traurige Neuigkeit: Tommy ist im Alter von 79 Jahren verstorben.

Wie TMZ berichtet, wurde Tommy leblos in seiner Wohnung in Las Vegas aufgefunden – ein Fremdverschulden wurde ausgeschlossen. Das Medienunternehmen Disney nahm auf seinem offiziellen Twitter-Account Abschied von der Leinwand-Legende: "Wir sind traurig über den Tod von Tommy Kirk, dem geliebten Kult-Star aus diversen Disney-Familienlieblingen aus den 1950er- und den 1960er-Jahren."

Dabei gab es in Tommys Leben 1964 eine tragische Wende: Wegen seiner Homosexualität wurde er von Disney gefeuert, was seine Karriere erheblich beeinträchtigte. Trotzdem erhielt er 2006 eine Auszeichnung als eine der Disney-Legenden.

Tommy Kirk in "Savage Sam, Im Tal Der Apachen"
ActionPress
Tommy Kirk in "Savage Sam, Im Tal Der Apachen"
Szene aus "The Shaggy Dog"
ActionPress
Szene aus "The Shaggy Dog"
James MacArthur und Tommy Kirk
ActionPress
James MacArthur und Tommy Kirk


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de