Diese Familie sorgt für feuchte Augen beim Supertalent! Die neue Staffel der Unterhaltungsshow ist im vollen Gange. In der heutigen Sendung bewerten die Ehrlich Brothers, Michael Michalsky (54). Yvonne Catterfeld (41) und Chantal Janzen die Talente der Teilnehmer. Auch die Band The Family Tones, bestehend aus dem Ehepaar Stefan und Sandra, sowie seinen drei Kindern Alma (7), Lion (10) und Adrian (5), stellte sich der Jury. Die Ehrlich Brothers mussten bei der Performance weinen...

Die Zauberkünstler waren sichtlich gerührt vom Auftritt der Familienband aus Österreich – und das nicht nur wegen ihres musikalischen Talents. "Ich muss sagen, ich habe einen Flashback bekommen. Wir sind mit Musik groß geworden, unser Papa hat uns Akkordeon beigebracht, unsere Mama Klavier. Als ihr da rausgekommen seid, habe ich meinen Papa gesehen, meine Mama...", erzählte Andreas, während Christian mit den Tränen kämpfte.

"Ich bin unglaublich gerührt und habe wirklich Pipi in den Augen", meinte Andreas daraufhin und konnte nicht mehr weiterreden, weil es ihm nicht gelang, seine Tränen zu unterdrücken. Der Grund für den emotionalen Ausbruch bei den Ehrlich Brothers: Ihr Vater ist vor acht Jahren an Leukämie verstorben. Andreas und Christian waren genau wie die anderen Juroren begeistert von dem Talent der Familie und schickte sie einstimmig in die nächste Runde.

Die Ehrlich Brothers, Magier
Instagram / ehrlichbrothers
Die Ehrlich Brothers, Magier
Die Ehrlich Brothers, Zauberkünstler
RTL / Stefan Gregorowius
Die Ehrlich Brothers, Zauberkünstler
The Family Tones bei "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
The Family Tones bei "Das Supertalent"
Habt ihr den Auftritt der The Family Tones gesehen?102 Stimmen
33
Ja, das war so emotional.
69
Nein, den habe ich leider verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de