Anzeige
Promiflash Logo
Erneute Missbrauchsvorwürfe: Paul Haggis wurde festgenommenGetty ImagesZur Bildergalerie

Erneute Missbrauchsvorwürfe: Paul Haggis wurde festgenommen

20. Juni 2022, 9:06 - Paul Henning S.

Es gibt wieder schwere Anschuldigungen gegen Paul Haggis (69)! Bereits 2018 hatte eine Frau dem Regisseur vorgeworfen, sie vergewaltigt zu haben. Derzeit weilt der Autor von "Million Dollar Baby" auf einem Filmfestival in Italien – wo es erneut Vorwürfe sexuellen Missbrauchs gegen ihn gibt. Und die scheinen stichhaltig zu sein: Denn Paul wurde im Städtchen Ostuni nun von den Behörden vor Ort festgenommen.

Das berichtete die italienische Zeitung Corriere della Serra. Demnach habe eine Frau den 69-Jährigen bezichtigt, sie über zwei Tage hinweg zu sexuellen Handlungen gezwungen zu haben. Danach habe er sie "trotz schlechtem körperlichem sowie seelischem Zustand" an einem Flughafen zurückgelassen. Über die Identität des mutmaßlichen Opfers machte das Blatt indes keine Angaben.

Die Vergewaltigungsvorwürfe von 2018, die bereits auf Vorfälle im Jahr 2013 zurückgingen, hatte Paul stets vehement geleugnet. Zu den aktuellen Anschuldigungen liegt bislang kein Statement vor: Weder er selbst noch sein Management sei für das Blatt erreichbar gewesen.

Getty Images
Paul Haggis und Sandra Seeling Lipski im Oktober 2017
Getty Images
Paul Haggis im Oktober 2017 auf Mallorca
Getty Images
Paul Haggis 2017 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de