Anzeige
Promiflash Logo
Anna Heiser lässt sich nach zwei Kindern Spirale einsetzenInstagram / anna_m._heiserZur Bildergalerie

Anna Heiser lässt sich nach zwei Kindern Spirale einsetzen

9. Sep. 2023, 9:30 - Promiflash Redaktion

Mit der Familienplanung ist es bei Gerald und Anna Heiser (33) jetzt endgültig vorbei. Die beiden hatten sich 2017 bei Bauer sucht Frau kennen und lieben gelernt. Mittlerweile sind sie auch schon verheiratet und Eltern zweier Kinder: 2021 hatte ihr Sohnemann Leon das Licht der Welt erblickt, ein Jahr später folgte die Geburt ihrer Tochter Alina Marikka. Vor wenigen Wochen hatte das Paar öffentlich gemacht, dass es keine weiteren Kinder mehr möchte. Und das ist jetzt wohl auch endgültig, denn Anna lässt sich die Spirale einsetzen.

"Ich bin gerade etwas ungeduldig, weil ich am Dienstag den Termin für das Einsetzen der Spirale habe und meine doofe Periode kommt und kommt nicht", verrät die Influencerin jetzt in ihrer Instagram-Story, denn es sei notwendig, dass sie vor dem kleinen Eingriff ihre Regel hat. Doch warum genau hat sich die zweifache Mama genau für diese Verhütungsmethode entschieden? "Ich lasse mir eine Hormonspirale einsetzen, denn ich kenne persönlich zu viele Frauen, die mit einer Kupferspirale schwanger geworden sind", erklärt sie. Eigentlich habe sie auf Hormone verzichten wollen, aber sich wegen der geringen Dosierung dann doch für diese Verhütungsmethode entschieden.

Wie kam es aber letztendlich dazu, dass Anna und Gerald kein weiteres Kind mehr wollen? "Das Gehirn blendet gerne die unangenehmen Erlebnisse aus. Wir haben unser erstes Baby verloren. Leon kam drei Wochen zu früh per Not-Kaiserschnitt zur Welt. Alina ist ein Frühchen. Wollen wir es noch ein Mal riskieren? Nein", stellte sie in ihrer Story klar.

Instagram / anna_m._heiser
Anna Heiser im Juli 2023
Instagram / CoNH7Q5Mc9T
Gerald und Anna Heiser mit ihrer Tochter Alina im Februar 2023
Instagram / anna_m._heiser
Anna Heiser im Juli 2023


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de