Promiflash Logo
Er wurde 79 Jahre alt: City-Gründer Fritz Puppel ist tot36491619Zur Bildergalerie

Er wurde 79 Jahre alt: City-Gründer Fritz Puppel ist tot

22. Feb. 2024, 16:12 - Hannah-Marie Blohme

Die Musikwelt trauert um Fritz Puppel. Der Gitarrist hatte 1972 zusammen mit Klaus Selmke die Band City gegründet. Mit Songs wie "Am Fenster", "Mir wird kalt dabei" oder "Wand an Wand" zählte die Gruppe zu den erfolgreichsten Bands der DDR. 2022 lösten sie sich jedoch auf. Von Fritz hörte man seitdem nicht mehr viel. Jetzt wird bekannt, dass er vor wenigen Tagen gestorben ist.

Wie sein langjähriger Kollege Toni Krahl gegenüber der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, starb Fritz bereits am 10. Februar. "Uns fehlen die Worte und wir sind fassungslos, verlieren wir doch unseren über fünf Jahrzehnte langen Freund und Mitstreiter", trauerte der City-Sänger. Er fügte hinzu: "Und überhaupt fehlt der deutschen Musikwelt somit ein weiterer kreativer Kopf, der mit seiner Kunst, mit seinen Songs unser aller Leben bereichert und Millionen Menschen berührt hat." Fritz wurde 79 Jahre alt.

Der Komponist sammelte seine ersten musikalischen Erfahrungen in den 1960er-Jahren: Von 1963 bis 1965 war er Teil der Ost-Berliner Band Lunics, ein paar Jahre später nahm er Gitarrenunterricht. In den 1970ern arbeitete er an der Musikschule sogar als Lehrer. Neben seinem Mitwirken an der Band City gründete er auch eine Plattenfirma und engagierte sich für wohltätige Zwecke.

Die Band City, 2007
12873612
Die Band City, 2007
Fritz Puppel, 2017
24358782
Fritz Puppel, 2017
Fritz Puppel, Musiker
ActionPress
Fritz Puppel, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de