Die beiden deutschen Magier, Siegfried und Roy, haben im Hotel Bellagio in Las Vegas einen letzten Auftritt gehabt. Sie führten einen Zaubertrick auf und verließen die Bühne nach 10 Minuten wieder. Mit von der Partie war auch Montecore, der weiße Tiger, der Roy vor fünf Jahren lebensgefährlich verletzt hatte.

Das Magier Star-Duo trat anlässlich einer Wohltätigkeitsveranstaltung auf, an der viele Prominente teilnahmen. Man musste auch ordentlich Geld besitzen, um sich diesen letzten Auftritt live ansehen zu können: Pro Tisch musste man an diesem Abend 75.000 Dollar hinlegen.

Siegfried und Roy, Zauberer
Getty Images
Siegfried und Roy, Zauberer
Siegfried Fischbacher und Robin Leach
Getty Images
Siegfried Fischbacher und Robin Leach


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de