Es ist kein Geheimnis, dass Marilyn Manson (40) gerne wilde Parties feiert, bei denen auch jede Menge Drogen konsumiert werden.

Kürzlich hat er mal wieder erklärt, wie er seinen Drogenkonsum regelt. Zuallererst einmal versucht er seinen Körper zu einer Zone zu erklären, in der Drogen sich ungerne aufhalten. Doch das wird die bunten Pillen wohl kaum daran hindern, ihre Wirkung zu entfalten.

Wichtig ist dem Rocker allerdings, dass er nur konsumiert, wenn er gut gelaunt ist. Das liegt vor allem daran, dass er sonst nur noch tiefer rutschen und sich über kurz oder lang in einem Teufelskreis befinden würde. Die Frage, die sich ein normaler Mensch dann allerdings stellt: Wieso nimmt er die Drogen überhaupt noch?

Evan Rachel Wood und Marilyn Manson, 2007
Getty Images
Evan Rachel Wood und Marilyn Manson, 2007
Johnny Depp und Marily Manson bei der "From Hell"-Premiere in L.A. im Oktober 2001
Getty Images
Johnny Depp und Marily Manson bei der "From Hell"-Premiere in L.A. im Oktober 2001
Rammstein und Marilyn Manson bei einem Konzert in Berlin 2012
Getty Images
Rammstein und Marilyn Manson bei einem Konzert in Berlin 2012
Shannen Doherty und Holly Marie Combs bei einem Event in West Hollywood im April 2012
Getty Images
Shannen Doherty und Holly Marie Combs bei einem Event in West Hollywood im April 2012
Marilyn Manson bei der Vanity Fair Oscar Party in Beverly Hills, 2020
Getty Images
Marilyn Manson bei der Vanity Fair Oscar Party in Beverly Hills, 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de