Schauspielerin Rachel Weisz (39) dreht bald gemeinsam mit Robert Pattinson (23) und Hugh Jackman (41) den Film „Unbound Captives“. Die hübsche Oscargewinnerin ist ganz begeistert von ihrem Co-Star. Nicht aber Hugh, der mehr ihrer Altersklasse entspricht, sondern Twilight-Hottie Robert. Denn sie liebt einfach seinen Charme.

Rachel erklärte unlängst, der 23-Jährige sei richtig „cool“ und sei gar nicht schüchtern gewesen, nachdem die beiden ihr erstes Treffen hatten. Rachel findet außerdem Roberts Ausstrahlung und seine entspannte Lässigkeit faszinierend: „Er hat so eine Art rebellischen Charme. Ihn zu treffen war irgendwie vampirisch. Er hat mein Blut gesaugt...“ Sie könne es auch gar nicht erwarten den Film zu drehen, denn „Hugh Jackman und Robert Pattinson sind großartige Darsteller.“

„Unbound Captives“ spielt während der texanischen Indianerkriege im Jahr 1859. Rachel Weisz mimt darin eine Frau, die ihren Mann verliert. Ihre Söhne, unter anderem Robert Pattinson, werden entführt. Die Dreharbeiten beginnen im kommenden Jahr.

Daniel Craig bei der "Spectre"-Premiere 2015 in Paris
Getty Images
Daniel Craig bei der "Spectre"-Premiere 2015 in Paris
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Daniel Craig und Rachel Weisz
Kevin Winter / Staff / Getty Images
Daniel Craig und Rachel Weisz
Hugh Jackman und seine Frau Deborra-Lee Furness
Getty Images
Hugh Jackman und seine Frau Deborra-Lee Furness


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de