Schauspieler Matthew McConaughey (40) kann einem zur Zeit wirklich Leid tun, denn für sage und schreibe 40 Tage ist er nun auf Sex-Entzug. Das alleine dürfte dem einen oder anderen sicher bekannt vorkommen, allerdings ist bei dem Star der Nachwuchs nicht ganz unschuldig an der unfreiwilligen Abstinenz. Am 3. Januar war die Tochter des Schauspielers zur Welt gekommen und neben Windeln wechseln und stillen hat Matthews Freundin Camila anscheinend keinen Bock mehr auf Amore.

Das zumindest könnte man meinen, allerdings sieht die Sache im Hause McConaughey noch mal ganz anders aus. Aus Brasilien kommt die hübsche Camila und da hat man eine ganz besondere Tradition die vorsieht, dass nach der Geburt erst mal für 40 Tage Ruhe in der Kiste ist.

Im Interview mit StyleList.com sagte sie: „Wir gehen davon aus, dass der Körper nach der Geburt eine Pause braucht. Man schenkt dem Körper eine Auszeit weil er vorher ziemlich harte Arbeit geleistet hat und in dieser Zeit hat man keinen Sex und ernährt sich gesund.“ Ob Ehemann Matthew das auch so toll findet, dürfte jedoch eine ganz andere Sache sein.

Matthew McConaughey bei einem "White Boy Rick"-Screening in London
Getty Images
Matthew McConaughey bei einem "White Boy Rick"-Screening in London
Matthew McConaughey im September 2018
Getty Images
Matthew McConaughey im September 2018
Matthew McConaughey
Getty Images
Matthew McConaughey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de