Nach dem tragischen Tod der „Sin City“ Schauspielerin Brittany Murphy (†32) am 20. Dezember 2009 ist nun ihr Testament veröffentlicht worden. Und das hat es in sich!

Ihr Ehemann Simon Monjack (39) wurde im Schreiben explizit nicht bedacht und geht leer aus. Laut der Website TMZ hat Brittany ihren letzten Willen als handschriftliches Dokument im Safe ihres Managers aufbewahrt. Wie sich nun herausstellt, hat die verstorbene Aktrice ihre Mutter als Alleinerbin eingesetzt.

Wortwörtlich soll im Testament stehen: "Ich bin mit Simon Monjack verheiratet, den ich in voller Absicht aus diesem Testament streiche". Angeblich habe Simon von dieser Sache gewusst. Er soll seiner Frau sogar extra davon abgeraten haben, ihn als Erben einzusetzen.

Ob man das Mister Monjack wirklich glauben soll? Wer würde schon freiwillig auf so viel Geld verzichten? Brittany Murphy hinterlässt nicht nur ein großes Vermögen, sondern auch viele offene Fragen, die leider nicht mehr geklärt werden können.

Schauspielerin Brittany Murphy
Getty Images
Schauspielerin Brittany Murphy
Brittany Murphy und Simon Monjack, 2008
Getty Images
Brittany Murphy und Simon Monjack, 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de